Willkommen in der Schlösserachse zwischen Nordkirchen und Westerwinkel


Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

zwischen dem Schloss Nordkirchen – auch das „Westfälische Versailles“ genannt – und dem privaten Schloss Westerwinkel in Ascheberg-Herbern liegt eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft.

Die alten Wälder, die extensiv genutzten Grünlandflächen und vielfältigen Strukturen sind typisch für unsere ursprüngliche, münsterländische Parklandschaft. Weite Teile dieser Landschaft sind als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Die zentralen Waldgebiete  sind  sogar Bestandteil des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000. Sie sind als FFH-Gebiet „Wälder Nordkirchen“ (DE-4211-301) bei der Europäischen Union gemeldet und gehören damit zu den besonderen Schutzgebieten in Europa.

Die Gemeinden Nordkirchen und Ascheberg haben es sich gemeinsam mit dem Regionalforstamt Münsterland und dem Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V. zur Aufgabe gemacht, diese Landschaft für Sie naturverträglich erlebbar zu machen.

Im Rahmen des Förderprogramms Ziel2.NRW wurde das Projekt „Erlebte Natur- und Kulturlandschaft in der Schlösserachse Nordkirchen und Westerwinkel“ zur finanziellen Förderung durch das Land und die Europäische Union beantragt und im Rahmen des Wettbewerbes „Erlebnis.NRW“ zur Umsetzung ausgewählt.

Auf Ihren Wanderungen und Spaziergängen finden Sie nun zahlreiche Informationstafeln sowie verschiedene Erlebnis- und Entdeckungsstationen zu den geschützten Lebensräumen von Eichen-Hainbuchenwald und Waldmeister-Buchenwald sowie der vielfältigen Flora und Fauna.

Genießen Sie die Landschaft auf unseren neuen Wanderliegen oder leihen Sie sich bei der Tourist-Information im Ortskern von Nordkirchen ein Handgerät aus, um einem der akustischen Rundgänge zu folgen und so eine ganz besondere Wanderung zu erleben.

 

Schalten Sie vom Alltag ab und tauchen Sie an malerischen Plätzen der Natur ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


_________________________________________________________________________________________________________________________

 

Projektförderung

 

Das Projekt „Erlebte Natur- und Kulturlandschaft in der Schlösserachse Nordkirchen und Westerwinkel“ wurde von der Bezirksregierung Münster aus Mitteln des Programms für Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert. 

 

 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

Projektumsetzung

 

Logo Gemeinde Ascheberg

Gemeinde Nordkirchen 
   Gemeinde Ascheberg   

Naturschutzzentrum

Kreis Coesfeld e.V.

 

_________________________________________________________________________________________________________________________

 

Projektpartner

 

        

Regionalforstamt Münsterland

  Kreis Coesfeld Biolandhof Altfeld

 

   

Biologisches Zentrum

   

 

 

Mit Unterstützung von

Hegering Nordkirchen-Südkirchen-Capelle